Mit diesen Bildern siehst du einen möglichen Ablauf einer Sitzung:

Fußanalyse: Zuerst schaue ich mir die Füße an, um einen Gesamteindruck über die Klientin zu bekommen.

Die Füße spiegeln die Haltung eines Menschen. Wenn die Klientin z.B. eine Schulter hochzieht, verändert sich das Profil am Fuß.

Hier bringe ich die Aufmerksamkeit der Klientin vom Kopf in den Körper.

Gleichzeitig entspanne ich ihre Nackenmuskulatur.

Menschen die besonders verstandesorientiert sind, sowie Computer-Worker und „Lebens-KämpferInnen“ (sich durchbeißen müssen) haben häufig eine verspannte Nackenmuskulatur.  

Massierende Berührungen am Kopf entspannen Nervenbahnen und Muskeln und helfen unter Anderem gegen Kopfschmerzen.

Eine der Berührungen zum Loslassen von Gedanken und Erlangen von Stille.

Hier bringe ich die Aufmerksamkeit der Klientin durch Druck meiner Hände auf den Schmerzbereich. Durch gesteigerte Aufmerksamkeit und kontrollierte Atmung kann die Wahrnehmung von Schmerz verändern werden.

Hier machen wir eine Übung im Stehen. Die Klientin erkennt, wie sie steht und geht. Was läuft schief? Gibt es einen spürbaren Unterschied zwischen linker und rechter Körperhälfte?

Die Klientin lernt, ihren persönlichen Körperradius wahrzunehmen und ihn auch zu erweitern.

Diese spielerische Übung gibt Energie und erdet zugleich. Die Klientin lernt dabei, die Kraft aus der Körpermitte und den Beinen zu schöpfen.

Was sagen meine KlientInnen

Ursprünglich kam ich aufgrund starker Nackenschmerzen zu Mikle. Doch mittlerweile sind die Sitzungen nach der Grinberg Methode® bei ihr zu einem wichtigen Bestandteil meines persönlichen,  körperlichen und geistigen Wohlbefindens geworden. Sie geben mir das Werkzeug in die Hand, um mich mit schwierigen Situationen im Leben auseinander zu setzen und dabei persönlich weiter zu kommen.“

Martin

„Als sich auch nach einer abgeschlossenen Psychotherapie die Angst im Bauch und die Unsicherheit immer wieder leise „hereinschlich“ – trotz meines Kopfes, der es eigentlich besser wusste – wollte ich weiterarbeiten und mich weiterentwickeln; aber nicht mehr über meinen Kopf, sondern über meinen Körper. Mein Körper holt gerade nicht nur den Lernprozess nach, sondern trägt mich noch weiter, als ich es war.“

Irene

„Das Schönste an den Grinberg Sitzungen ist für mich, auf die Signale des eigenen Körpers zu hören und sich selbst jedes Mal noch ein bisschen besser kennen zu lernen. Ich kann seither meine Gefühle bewusster wahrnehmen und kontrollierter auf Situationen reagieren. Außerdem fühl ich mich nach jeder Sitzung einfach himmlisch entspannt und habe noch mehr Vertrauen in mich selbst gewonnen.“

Carina H.

„Bei Mikle habe ich gelernt, zu spüren, wie sich Probleme im Kopf und Sorgen im Herzen auf meinen Körper auswirken und wie ich mir mit Atmung und gezielter Entspannung selbst helfen kann, damit besser umzugehen.
Ich habe mich von der ersten Sitzung an gut aufgehoben gefühlt. Mikle ist sehr einfühlsam darauf eingegangen, wie ich funktioniere und was ich brauche.“

Katharina L.

„Als Migränepatientin und absoluter „Kopfmensch“ habe ich durch die Grinberg Methode gelernt meinen Körper bewusster wahrzunehmen und mit meinen (lange auch unterdrückten) Emotionen besser umzugehen. Die regelmäßigen Sitzungen bei Mikle unterstützen mich dabei meine Anspannung aufzulösen, Belastungsgrenzen zu erkennen, nicht mehr „nur funktionieren“ zu müssen und wieder mehr Lebendigkeit und Leichtigkeit in mein Leben zu lassen.

Danke dir, Mikle, für dein Einfühlungsvermögen und deine ansteckend fröhliche Art!“

Ulli G.

„Unser Körper lügt nicht! Das ist der Wegweiser der Körperarbeit! Mikle versteht es exakt diesen Wegweisern zu folgen. Ich fühle mich bei ihr sicher und gesehen! Sie hält durch ihre fachliche Kompetenz und Bodenständigkeit den Raum und den Fokus und begleitet achtsam und aufmerksam meinen Prozess. Ich bin sehr froh, dass ich sie gefunden habe!“

Brigitta A.

Ich kam zu Mikle wegen meiner Arthrose im linken Fuß, bedingt durch mehrere Brüche und wegen meiner Migräne. Ich freue mich jedes Mal auf die Sitzung, denn seit ich zu ihr komme, geht es mir viel besser. Danke Mikle!

Sylvia E.

„Ich begann mit den Grinberg Sitzungen zu einem Zeitpunkt, zu dem ich kurz vor einem Zusammenbruch durch Überlastung stand. Seit Jahren litt ich an starken Kopfschmerzen und Migräne. Dazu kamen regelmäßige Kreuzschmerzen, die sich nach den Geburten meiner vier Kinder stark verschlimmert hatten. Durch die intensive Zeit mit meinen Söhnen und dem anstrengenden Alltag mit meiner großen Familie hatte ich mich jahrelang selbst vernachlässigt.
Mittels der Sitzungen nach der Grinberg Methode bei Mikle habe ich mehr Körperbewusstsein entwickelt, was mir geholfen hat, meine eigenen seelischen und körperlichen Bedürfnisse zu erkennen und zu erfüllen. Meine Migräne hat sich, nachdem ich seit vielen Jahren alles mögliche erfolglos probiert hatte, wesentlich verbessert. Und auch meine Fähigkeit, NEIN zu sagen, hat sich verstärkt, sodass ich gar nicht mehr bis zum Zustand der Überlastung gelange. Das alles hilft mir sehr im ruhigen Umgang mit meinen Kindern und vor allem mit mir selbst!“ A.A.

A. A.

„Die Grinberg Methode war mir kein Begriff, bis ich Mikle zufällig beim Arzt getroffen hatte und eine ‚Kostprobe‘ bekam. Zu dieser Zeit hatte ich starke Schmerzen im Knie, die mich in meiner Bewegungsfreiheit einschränkten, und wurde zeitweise von Depressionen gequält. Durch die Sitzungen bei Mikle habe ich gelernt, meine Energien wieder durch den Körper fließen zu lassen. Dadurch haben sich Verspannungen, Emotionen gelöst und meine Knieschmerzen sind fast weg. Meine Regelschmerzen und meine Schuppenflechte sind weniger geworden und meine depressive Verstimmung ist zur Gänze verschwunden.
Ich habe dabei gelernt, meine Muster zu erkennen, Reaktionen in meinem Körper zu spüren, sie bewusst wahrzunehmen und sie immer öfter zu stoppen. Ich kann erkennen, ob meine Probleme mit einer alten Erfahrung / Geschichte zusammenhängen, die ich in das Heute projiziere, was mir ermöglicht, auf angespannte Situationen besser reagieren zu können. Weiters habe ich gelernt, mich selbst in den Mittelpunkt stellen zu dürfen, das zu genießen, zu sagen, was ich sagen möchte, mir keine Gedanken zu machen, dass es falsch sein könnte und auf Leute offenherziger zuzugehen! Mein Energielevel hat sich verstärkt, daher wirkt der Tag länger und ich habe mehr Zeit für die Dinge, die ich machen möchte. Das berufliche und private Kommunizieren fällt mir leichter und ich habe mehr Zeit und Energie, mich mit FreundInnen auszutauschen.
Die Arbeit mit Mikle hat viel Leichtigkeit, Humor und Freude in mein Leben gebracht. Was ich sehr genieße bei den Sitzungen, ist, dass Mikle auf aktuelle Ereignisse eingeht und mich immer dort abholt, wo ich mich emotional befinde. Das bringt Sicherheit und Vertrauen und ermöglicht mir, mich auf die Körperarbeit vollkommen einzulassen! Außerdem bringt diese Köperarbeit Energie und macht Spaß ;)“

M. S.

Ich kam zu Mikle wegen meiner Migräneattacken. Sie hat in wunderbar entspannter und vertrauter Atmosphäre nicht nur die Attacken zum Verschwinden gebracht, sondern mir auch geholfen mich als Mensch und meine Beziehungen besser zu verstehen. Eine Lebensverbesserung in jeder Hinsicht – Danke!

Elisabeth M.

In meinem Lernprozess mit Mikle habe ich viel gelernt. Sie hat mir behutsam gelehrt, die Gefühle die ich produziere, auch zu spüren. Gleichzeitig konnte ich in den Sitzungen in die Erfahrung gehen, wie ich mein Potential selbst reduziere und mich so abhängig von anderen mache aber auch wie es sich anfühlt dieses Muster zu beenden.  Ich bin zuversichtlich, dass mir dies auch im Alltag immer besser gelingt.

 Besonders schätze ich an Mikle ihren Humor, ihre Lebendigkeit und ihr Einfühlungsvermögen.

Matthias G.